Schlagwort-Archive: Träume

100–2024: Dienstag

Ein besonderer Fund am heutigen Morgen.

Direkt neben mir liegt auch nachts Schreibzeug. Es wird benutzt, manchmal direkt vorm Einschlafen, manchmal beim Zwischenwach. […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

064–2024: Träumerei

Schwierigkeit, nicht nur am heutigen Morgen.

Als mich die Klingel heute morgen um zehn vor Sieben zur Tür trieb, geschah das […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

056–2024: Handschrift

Notiert zum Unbenennbaren, irgendwann, irgendwo.

Fast alles haben wir Menschen bis heute mit Namen versehen, diskutiert, eingegrenzt, scheinbar […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

042–2024: Erbstück 025

Tagebuch A: Dienstag, 25. Januar.

Ich weiß nicht, warum, aber ich habe verschlafen. D. h. ich bin anderthalb Stunden später […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erbkladden, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

041–2024: Nächtliches

Nachdenken über den Nutzen eines Oneiroigraphen.

Wenn ich nachts wachwerde und dann nicht gleich wieder einschlafen kann, dann sitze ich hin und wieder […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

2023/248 – Morgens

Etwas, das mir schon länger fehlt.

Was wirklich immer schön war: Sich morgens gegenseitig […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2023/183 – Nachtruhe

Etwas, das für mich uhrzeitgemäß kaum eine Rolle spielt.

Obwohl ich Nachtmensch, also Eule bin, habe ich nachts doch gern (meine) Ruhe. [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

2023/132 – Fall

Immer wieder in meinen Träumen.

Lange Jahre waren Träume vom Fall (meist ins Bodenlose) echte Alpträume für mich, der ich ja [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 359 (2022) – Weihnachten

Und es beginnt die erste rauhe Nacht.

Es ist nun an der Zeit, in die Zukunft zu sehen: Jede der zwölf Rauchen Nächte, der Rauh­nächte, soll uns in unsern Träumen Auskunft geben über einen der fol­gen­den zwölf Monate. Also schreibt auf, was ihr – von heute an (25.12.) bis zur letzten Rauhnacht am 05.01. – träumt. Oder merkt es euch besser nicht, dann könnt ihr euch nämlich das ganze Jahr über überraschen lassen.

Ich gestatte mir [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Nº 316 (2022) – Bildhaft

Ich erzähle etwas über meine Träume. To get a Google translation use this link.     Mir erscheinen meine Träume wie durch eine Wand von meinem Leben getrennt. Diese Wand hat reißnagelkopfgroße Löcher und so manchen Riß – aber ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar