Schlagwort-Archive: Täuschung

2021,268: Irrtum

Auch ich habe mich schon überschätzt. To get a Google translation use this link.     Menschen zerbrechen daran, gehen unter beim Versuch, es allen recht machen zu wollen. Denn das kann nicht gelingen; es sind zu widersprüchliche Anforderungen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

2020-362 — Leichtmachen

Ich nenne das noch nicht Selbstbetrug. To get a Google translation use this link.   Da war ein Wunsch in mir, den hatte ich schon oft geäußert. Sehr oft. Doch niemand außer mir selbst konnte ihn mir erfüllen, das zumindest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2020-251 — Gerade

Wieso fällt es mir waagerecht stärker auf? To get a Google translation use this link.   Auf meinem Weg ist mir aufgefallen: Da stimmt irgendetwas nicht an der Scheibe C hier in Halle-Neustadt. Ich merkte aber vor Ort nicht, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

2020-212 — Ansturm

Wiedereinmal justiere ich in meinem Inneren herum. To get a Google translation use this link.     Da fragt man sich doch, ob es nicht nützlich sein kann, sich etwas länger zu täuschen. Bis zu dem Augenblick wenigstens, da das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2020-050 — Gedankengrütze

Bis halb sieben hielt sie mich wach. To get a Google translation use this link.     Wenn ich doch nur ein einziges Kriterium kennte, daß die sichere Unterscheidung von Selbsttäuschung und Hoffnung für mich möglich macht!     Wahrscheinlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Handschriftenanalyse (2017: 301)

Nein, keine Analyse. Aber sie zeigte mir etwas. To get a Google translation use this link.   Was habe ich mich in letzter Zeit darüber geärgert, daß meine Handschrift irgendwie unsauber war, nicht mehr ordentlich aussah. Ja, auch darüber war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ent-Täuschung (Nº 211 #oneaday)

Gabriel Baryllis “Butterbrot” To get a Google translation use this link. Es war zwar ein wirklich tolles Gefühl, die fast 1000 Worte meines ersten Waldschrat-Märchens zu schreiben, aber heute fasse ich mich kürzer. Daß ich das oben genannte Buch ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar