Schlagwort-Archive: Stimme

Fortsetzung folgt (Nº 060/2018)

Träumen in Serie. To get a Google translation use this link.     Wieder träumte er von diesem verwinkelten Haus, das sich – er weiß es genau – aus dem Bauernhof der Großeltern, der Jugendherberge in jener alten Burg, einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Worte voller Zweifel (2017: 006)

Das Erstaunen beim Hören der eigenen Stimme. To get a Google translation use this link.   Da hatten wir im vorigen Jahr eine Sendung vorbereitet zum Thema “Zweifel” … Die wurde fast ein Dialog zwischen einer der anderen Personen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 223 (2016): Trippelschritte.

Betrachtung des Ganges To get a Google translation use this link.   Neeeeeeiiiiiin! Damit meine ich nicht den Fluß, sondern wirklich nur meine Art und Weise zu gehen.   Wißt ihr genau, wie ihr geht? Ich wußte es nicht, jedenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 165 (2016): Stimmproblem.

Und niemals gebe ich die Hoffnung auf. To get a Google translation use this link.     Als ich zu singen versuchte vor Glück, hörte ich meine Stimme nicht, die sich schon vor dem Ende fürchtete und sich deshalb in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 066 (2016): Achtundzwanzig zwo acht.

Die eine Stimme To get a Google translation use this link.       Diese sanfte Stimme fehlt mirDie mich in den Schlaf flüstern konnteRettung vorm Ertrinken in der Einsamkeit Die Stimme lockte nah und nacktVon abends Elf bis früh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kopfschmerzen

Stimmen und grelles Licht To get a Google translation use this link.     Ich habe Kopfschmerzen, wahnsinnige Kopfschmerzen. Mein Mund ist trocken. Ich kann meinen Mund nicht bewegen. Und es ist hier viel zu hell, selbst durch die geschlossenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Den Dingen eine Stimme verleihen 04

Heut schmück‘ ich mich mit fremden Federn To get a Google translation use this link.   Mit dieser Idee bin ich nun weiß Gott nicht der erste, fiel mir gestern ein, als ich mit meinem neuen Fedora-Notebook auf meiner alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Den Dingen eine Stimme verleihen 03

Ich glaubte, ich hätte alles gesehen To get a Google translation use this link.   Verrate ich diesmal wieder, welchem Ding ich hier eine Stimme verliehen habe? Mögt ihr vielleicht einmal raten? Hm … Zumindest vor den Leserinnen und Lesern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Den Dingen eine Stimme verleihen 01

Unangenehm unstetes Dasein To get a Google translation use this link.     Dieses ewige Rein-Raus geht mir gewaltig gegen den Strich! Und dann das ständige Hin und Her – als wäre eine Entscheidung für die eine oder die andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Verstummung im Teilzeitkoma

Seltsame Ruhe im Kopf To get a Google translation use this link.     Wenn die Stimmen in meinem Kopf verstummt sind, frage ich mich, ob ich jenen Teil von mir nur sprachlos oder mundtot gemacht habe. Manchmal habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar