Schlagwort-Archive: Sepulkralkultur

2021,200: Aufgewühlt

Wenn nur so wenig Zeit ist, wie lange bleibt dann der Schmerz?Tod und Trauer. To get a Google translation use this link.   Ja, es muß bis zum Text etwas gescrollt werden. Die vielen Leerzeilen sind ein Spoiler.     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Nº 216 (2019): Nicht nur Trauer

Sepulkralkultur: Bestattungskultur i. w. S. To get a Google translation use this link.   So ein Friedhofsbesuch kann immer wieder Überraschungen bieten. Daß ich Sepulkral­kultur mag, ist ja bekannt. Daß ich Friedhöfe als Orte schätze, an denen es erholsame Mikroklimata … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nº 063 (2019): Unendlichkeit

Am Ort der Endlichkeit gefunden. To get a Google translation use this link.   Nein. Diesmal wird die Unendlichkeit nicht durch eine Lemniskate symbolisiert (in diesem Artikel habe ich erst wiederentdeckt, daß mathematischen Kurven auch ein Geschlecht haben können). Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Ewigkeitssonntag (Nº 329/2018)

Auf einem Friedhof, wie jedes Jahr. To get a Google translation use this link.   Ewigkeitssonntag (evangelischer Kirchenfeiertag), im Volksmund eher Totensonntag (preußischer Staatsfeiertag seit 1816) genannt. Der letzte Sonntag im evangelischen Kirchenjahr. Wer heute über einen Friedhof ging, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 100 (2016): Der heftigste Schmerz.

Rhetorische Frage als Prolegomenon To get a Google translation use this link.     Ist der aktuelle Schmerz deshalb immer der am heftigsten erscheinende, weil die Erinnerung das Schöne überhöht, das Negative aber im Rückblick durchweg abgeschwächt (und tiefer Schmerz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Photographisches Sujet

Nie war ich mit dem Bild zufrieden To get a Google translation use this link.     Von diesem Vogel habe ich weit über 300 Photos gemacht – und nicht eines genügt meinen Ansprüchen. Vielleicht ist dies mein ganz persönliches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar