Schlagwort-Archive: Seltsam

2023/173 – Klappernd

Eine Beobachtung im Vorübereilen.

Da saß ein Rabenvogel hinterm Haus im Schatten auf dem Boden [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2023/142 – Wunderlich

Nicht nur das Wetter spielt verrückt.

Es ist ein heißer Tag (gewesen), heute. Bei mehr als 28 °C im Schatten fühle ich mich absolut nicht mehr wohl [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 205 (2022) – Umgeklappt

Da irritierte mich etwas. To get a Google translation use this link.   Ein schwarzer Hund läuft vorbei. Erst als er hinter einem Haus verschwunden ist, wird mir bewußt, weshalb er mir so seltsam erschien: Er klappt beim Gehen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

2021,044: Antwort

Karl Kraus oder Janine Weger nachempfunden. To get a Google translation use this link.     Ist es nicht sonderbar: Ich werde milde, zum Teil auch herab­las­send belächelt, wenn ich auf eine Frage nur eine menschliche – eine nur menschliche? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2020-228 — Mager

Mancher Satz braucht länger. To get a Google translation use this link.     Wir waren jene, die wußten, aber nicht verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. Roger Willemsen (∗ 1955 – † … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

2020-206 — Digitale Zeitanzeigen

Zwei kuriose Beobachtungen. To get a Google translation use this link.   Gelinde gesagt, fühle ich mich von digitalen Zeitanzeigen verarscht. Kurzes Beispiel: meine Waschmaschine. Sie ist schon im Spülmodus. Anzeige der restlichen Programmlaufzeit: 23 Minuten. Es läuft Wasser ein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

2020-086 — Fernsehwerbung

Vielleicht nur im linearen Programm. To get a Google translation use this link.   Die Gefahr, die eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 (das flapsig als Corona-Virus bezeichnet wird) und eine daraus entstehende Erkrankung darstellen, wird in den Nachrichtensendungen und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

2020-046 — Freuen

Es fiel mir bei meinem etwas auf. To get a Google translation use this link.   Es fiel mir heute auf, als ich dazu twitterte: Alleine freuen ist … zumindest seltener möglich und wesentlich weniger schön für mich als sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Wörtersuche nebenher (2017: 135)

Sprachding, bemerkenswertes. To get a Google translation use this link.   Diese Frage heute auf Twitter:   Liebe Follower∗innen, helft ihr mir?Ich suche ein schönes Wort, das mit "Ü" anfängt. Zweck und Sinn ist nicht wichtig. — *Ulrike E.* (@fantasiafragile) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Zur Illustration notwendig (2017: 119)

Nachtrag zum gestrigen Segen. To get a Google translation use this link.   Ich weiß, daß das Folgende wirklich unglaublich klingt. Aber ich schwöre, daß es sich genau so zugetragen hat!   In der Livesendung gestern Abend sprach ich davon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar