Schlagwort-Archive: Schwüle

2021,159: Soisseseben

Eine unsortierte Zusammenfassung. To get a Google translation use this link.   Er ist tatsächlich ein gutes Maß für die Schwüle, dieser Taupunkt (den ganzen Tag lang um die 18 °C herum). Puh, wenn kein Lüftchen weht und die feuchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

2021,156: Eis

Aber es ist nur Nebensache. To get a Google translation use this link.   Irgendwann, genau zu der Zeit, da ich loswollte und endlich loskonnte zum Einkaufen und zur Freien Gutsbi­blio­thek, begann es gar heftig zu regnen. Ich wartete vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2020-216 — Vorbei

Wichtige Effekte fehlen mir sehr. To get a Google translation use this link.   Es war ein leichtes Gewitter, das über dem Nachbardorf niederging. Hier regnete es nur ein wenig. Die Welt sieht aus wie nach einem Gewitter: Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

2020-214 — Nörgeln

Thermisch unterfüttert. To get a Google translation use this link.   August. Seit Weißnichtwann sind die Tage leerer, weil … Und jetzt ist weit über die Hälfte des Jahres schon vorbei. Und das Wetter ist auch nicht das, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

2020-196 — Dämpfung

Ein vorgegaukeltes Phänomen. To get a Google translation use this link.   Das Wetter. Das Wetter sieht unbeständig aus, wird aber hoffentlich noch trocken bleiben. Schwül ist es wieder und ein wenig bewegt sich die Luft. Es ist sonderbar still, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

2020-169 — Ressentiment

Nicht ernstzunehmendes Detail zum Fünfjahrplan. To get a Google translation use this link.   Es ist unangenehm, sich bei diesem schwülen Wetter zu bewegen, draußen zu bewegen. Dabei sind 22 °C sogar noch durchaus angenehm als Temperatur. Aber diese unsäglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Abschweifung (2017: 211)

Sinnvolle? To get a Google translation use this link.   Die Sonne brennt – anders kann ich das nicht nennen – vom blauen Himmel. Es fühlt sich an, als schlüge die aufgetragene Sonnencreme nach kürzester Zeit Blasen, wie Kolophonium, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar