Schlagwort-Archive: Regen

2021,199: Interesse

Auch an Dingen, die mich “nichts angehen”. To get a Google translation use this link.   Von überaus heftigen Regenfällen wurden in verschiedenen Regionen Hochwässer, Über­flutungen und ähnliches von katastrophalem Ausmaß verursacht. Wieder ist das Wort “kämpfen” – insbesondere als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

2021,197: Höflich

Altmodische Dinge im Regen. To get a Google translation use this link.     Innerhalb von Minuten wurde aus dem blauen Himmel ein graues Wolkengebirge, aus dem ein heftiger Regen niederging. Zwei Fremde stehen nebeneinander in einem Hauseingang, irgendwo Schutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

2021,156: Eis

Aber es ist nur Nebensache. To get a Google translation use this link.   Irgendwann, genau zu der Zeit, da ich loswollte und endlich loskonnte zum Einkaufen und zur Freien Gutsbi­blio­thek, begann es gar heftig zu regnen. Ich wartete vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2021,142: Regenvorhersage

Das Vertrauen in die eigenen Sinne scheint weitverbreitet zu schwinden. To get a Google translation use this link.   (Vorweg: Das sind meine Erfahrung und meine Meinung. Ich weiß, daß viele Leute das ganz anders sehen.)Wetter. Regenwetter. Auch so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2021,034: Sitzenbleiben

Zu anderen Zeiten ist mir das nie aufgefallen. To get a Google translation use this link.   Es gibt in der Stadt hier nicht viele Gelegenheiten, an denen Menschen sich regengeschützt ausruhen können – jedenfalls nicht, wenn alles zu ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2020-288 — Nässe

Viel zu spät und zu kalt. To get a Google translation use this link.   Endlich regnet es ergiebig. Den ganzen Tag. Mal als feiner Landregen, mal als kräftiger Schauer. Jedenfalls ohne Pause. Ach, wie gut der im August getan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

2020-243 — Regen

Ende August war doch immer im Sommer? To get a Google translation use this link.   Vorletzter Augusttag. War das nicht immer noch mitten im Sommer? Es war jedenfalls immer einer der letzten Ferientage in der DDR, einer der letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

2020-170 — Haiku

In einem die Meisterschaft anstreben. To get a Google translation use this link.     Und später am TagDämmerungsregen im WindDie Kerzen flackern Ein Haiku.     Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.   P.S.: Positiv waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

#Adventskalender 2019: Das 15. Türchen, die Dritte Kerze

Regenjammer. To get a Google translation use this link.    Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des Wortes wundervolle Weihnachtszeit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Adventskalender, Adventskalender 2019, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 213 (2019): Regentanz

Vierzeiler. To get a Google translation use this link.     Auf einmal ist es schon AugustUnd die Hitze flimmert im Garten.Ganz plötzlich wird mir wieder bewußtWie sehr wir auf Regen warten.     Ich schleiche mich davon und sage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare