Schlagwort-Archive: Radiorevolten

Nº 305 (2016): Ende eines Festivals.

Erinnerungswürdige Momente To get a Google translation use this link.   Dreißig Tage RadioRevolten-Festival, Radio-Kunstfestival gingen gestern zuende. Und ich habe weder den Botanischen Garten noch die Alte Zoologie besucht. Bis auf den allerersten Tag und vergangene Woche Sonnabend und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 303 (2016): Von einem zum nächsten Ereignis – und weiter voraus.

Menschen, Daten, Sensationen. To get a Google translation use this link.   Die RadioRevolten enden am Sonntag also morgen schon. Ich saß beinahe täglich im RadioRevolten-Klub und gönnte mir die Performances, die Gespräche. Bis auf einen einzigen Auftritt waren sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 299 (2016): Höhensendung

Es war Wahnsinn. Aber irgendwie doch gut. To get a Google translation use this link.   Also war ich gestern auf den Hausmannstürmen, genauer: im südlichen Hausmannsturm der Marktkirche Unser Lieben Frauen zu Halle an der Saale. Hätte mich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 294 (2016): Viele Baustellen

Das Leben findet nicht auf einer Tip-Top-Autobahn statt To get a Google translation use this link.   Die RadioRevolten 2. Das ist ewtas großartiges, an dem ich teilhaben kann. Etwas seltenes bis einmaliges, in das ich mich leise hineingeschlichen habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 291 (2016): Auf dem Sofa zu Babel.

Sprachen und Klänge To get a Google translation use this link.   Gestern nachmittag – okay: Abend – saß ich mit einigen Menschen beieinander und sprach mit ihnen englisch. Das war die Sprache, die wir alle mehr oder weniger gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 288 (2016): Some other stuff completely different.

Etwas anderes, vollkommen anderes To get a Google translation use this link. Eine deutsche Übersetzung erscheint als Tooltip, wenn die Maus über den Text bewegt wird. Ist das für Blinde und Sehbehinderte praktikabel?   It seems like I have to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 282 (2016): Kunst strengt an.

Links im Überfluß To get a Google translation use this link.   Ich bin im Streß. Im positiven Streß. Im Kunststreß. Besser: sehr angeregt und gefesselt und unterhalten von sehr viel Kunst. Von Radiokunst. Denn die gibt es zur Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 280 (2016): Aus- und Einblick.

Bilder vom Roten Turm To get a Google translation use this link.   Der Rote Turm zu Halle an der Saale wurde bereits als freistehender Glockenturm erbaut. Im Moment ist er ein Teil der RadioRevolten. Ich nahm mir gestern eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 272 (2016): Eine Frage des Gewissens.

Schlecht oder gut oder grad dazwischen? To get a Google translation use this link.   Ich habe ein schlechtes Gewissen. Und ich weiß, daß das nicht notwendig, sogar unsinnig ist. Und trotzdem … Es gibt Menschen, denen würde ich gerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 191 (2016): Pausen-Q.

Kunst muß geplant werden To get a Google translation use this link.   Im Oktober wird das Radiokunstfestival Radiorevolten 2.0 hier in der Stadt sein. Und ich als Sendungsmacher beim mitveranstaltenden Radio bekam gestern eine wundervolle Idee: Einen Spezial-Buchfink mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar