Schlagwort-Archive: Pause

2021,185: Getrieben

Warum ich nicht denke, daß das Leben ein rauschender Fluß sein muß. To get a Google translation use this link.   Diese Werbung für pausenlose Aktivität, für »sinnvolle Nutzung« auch des letzten Quentchens Zeit. Als wäre es den Menschen überhaupt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

2021,134: Vergessen

Wie »fehlende« Zeit »entsteht«. Ein Allgemeinplatz. To get a Google translation use this link.   Buch führen sollte ich und möchte ich über meinen Zeitverbrauch. Wie lange bin ich zum Einkaufen in einem Ladengeschäft? Wie lange sitze ich bei meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

2021,133: Morgens

Seltsames Schlafverhalten des adipösen Diabetikers zu Christi Himmelfahrt. To get a Google translation use this link.   Der Tag begann sonderbar. Jedenfalls sonderbarer, als die anderen Tage. Um zwei Uhr nachts schaute ich zum letzten Mal auf die Uhr. Sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

2021,034: Sitzenbleiben

Zu anderen Zeiten ist mir das nie aufgefallen. To get a Google translation use this link.   Es gibt in der Stadt hier nicht viele Gelegenheiten, an denen Menschen sich regengeschützt ausruhen können – jedenfalls nicht, wenn alles zu ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2021,017: Zeit für …

Ja, ich habe mich hochgeschlafen. To get a Google translation use this link.   Dann ist da plötzlich die Zeit, in der Du alle Zeit der Welt hast, um endlich all die Dinge zu tun, zu denen sonst nie Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

2020-300 — Pausieren

Gelaber über mehr oder weniger freiwilligen Verzicht. To get a Google translation use this link.   Schreib' ich zu oft über Pausen? Wollt ihr, daß ich einmal eine echte Blog-Pause mache? Was frag' ich das … Jedenfalls bin ich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

2020-259 — Selbstgedreht

Aber nicht am Rad des Schicksals. To get a Google translation use this link.   Es ist an der Zeit, denkt er so für sich, all der Ernsthaftigkeit und Schwere und all der Traurigkeit dieser Welt etwas entgegenzusetzen. Eine gute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

2020-241 — Folgen

Über die kaum noch ein Mensch nachdenkt. To get a Google translation use this link.   Ich weiß, diese Erkenntnis ist nicht neu. Aber warum erinnern sich viele Menschen nicht daran? Warum haben so viele Menschen anscheinend noch nichts davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

2020-101 — Luxus

Dabei ist es doch nur gesundes Verhalten. To get a Google translation use this link.   Ich habe eine »neue Angewohnheit« entwickelt. Etwas, zu dem ich mich trotz meiner schon lange vorhandenen Möglichkeiten dazu bisher nur selten überwinden konnte: Schlafen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

Nº 135 (2019): Einfach schlaff

Im Moment ein gutes Gefühl. To get a Google translation use this link.     Ist es verwunderlich, daß nach mehreren vollen und guten Tagen einfach die Luft raus ist? Nein. Nach einem Höhenflug brauche ich Boden unter meinen Füßen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar