Schlagwort-Archive: Paket

#Adventskalender 2021 – (354): Das 20. Türchen

Verratet ihr mir euren Musikgeschmack? To get a Google translation use this link.  Das ist mein 12. Adventskalender, den ich all denen widme, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Möge uns allen eine im wahrsten Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Adventskalender, Adventskalender 2021, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

2020-083 — Buchpaket

Alle haben ihr eigenes Handgefühl. To get a Google translation use this link.     Ja! Ich konnte mich mal wieder nicht zurückhalten, als Bücher zu verschenken waren. Himmelherrgottnochmal. Es werden immer mehr. (Da fällt mir ein: Der Stapel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

(2018: Nº 354) Das 20. Türchen. Weihnachtspost.

Erhofft, nicht erwartet. Überrascht. To get a Google translation use this link.     Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im wahrsten Sinne des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Adventskalender, Adventskalender 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nach Irrfahrt (Nº 260/2018)

Doch noch angekommen. To get a Google translation use this link.   In meinem Zimmer steht ein neuer Stapel von Büchern der “wissenschaftlich-phanta­sti­schen” Literatur: exakt 1,38 m hoch, Buch auf Buch. Vielen, vielen Dank dafür.   Ich schleiche mich davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Advent 2015: das 19. Türchen (353/12)

Die Freude ändert sich To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Advent 2015: Das 12. Türchen (346/19)

Übriggebliebener Text vom letzten Jahr To get a Google translation use this link.  Meinen Adventskalender hier widme ich allen, die kämpfen, allen fernab von zuhause, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Ich wünsche all diesen Menschen und mir eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2015, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Endlich (Nº 165)

So wurde der Tag doch noch ein Fest To get a Google translation use this link.   Am 14. Mai 2013 schrieb ich beinahe beiläufig darüber, daß mein PC versagt hatte am Tag zuvor, also am 13. Mai das Zeitliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

7. Türchen: Das war Sankt Nikolaus (#342)

Mit Überraschungen der ganz persönlichen Art To get a Google translation use this link. Es gibt ja diese Zweifel, wann denn nun die Stiefel vom Nikolaus gefüllt werden: Die einen meinen, das muß in der Nacht vom 5. Dezember zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2012, Erlebtes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

21. Türchen: Vorfreude

Man mag mich zu den Privilegierten zählen: Ich hatte Westverwandtschaft. (Das stammt noch aus der Zeit, da es neben der BRD einen anderen deutschen Staat gab, nämlich unsere kleine DDR.) Die Westverwandtschaft machte sich mindestens einmal im Jahr deutlich bemerkbar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2010, Erlebtes | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

14. Türchen: Aber das Paket!?

(Dies ist eine Weihnachtsgeschichte aus der Kinderzeit einer Freundin. Ich darf sie dankenswerterweise hier erzählen.) In der Adventszeit sah das Mädchen, wie ein wirklich großes Paket eintraf. Und die genervten Eltern gaben nach einiger Zeit zu, daß es das Weihnachtspaket … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adventskalender, Adventskalender 2010, Erlebtes | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar