Schlagwort-Archive: Maß

Nº 026 (2022) – Papier ist geduldig

Ich bin es in diesem Moment nicht. Und komme zur Generalfrage. To get a Google translation use this link.   Schon das dritte Blatt zerknülle ich. Mittlerweile genervt. Nein, Durchstreichen und Weiterschreiben sind in handschriftlichen Briefen keine Option – wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

2020-139 — Maßstab

Wider die unpassende Vergleicherei. To get a Google translation use this link.   Das eigene Handeln immer wieder zu hinterfragen – ob es denn an­ge­mes­sen in einer bestimmten Situation war oder ist – ist ja doch nur sinnvoll, wenn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

So und so (Nº 294/2018)

Aber nie das richtige Maß haben. To get a Google translation use this link.     Von Vielem bin ich viel zuwenig, vielen Menschen jedenfalls: zuwenig ehrgeizig, zuwenig verdienend, zuwenig schön, zuwenig schlank, zuwenig gesund usw. usf.; und dann bist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Philosophieren über ein psychisches Phänomen (276/89)

Die Zeit To get a Google translation use this link.   Vor noch garnicht allzulanger Zeit war eine Woche für mich eine unüberschaubare Zeitspanne; so weit konnte und wollte ich nicht planen. Aber es ändern sich die Zeiten. Die Fahrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lebenskunst 03 (#036)

Von der rechten Balance To get a Google translation use this link. Balance – ein Wort, das irgendwie zum Modewort verkommen ist. Vor einiger Zeit war es noch ständig und überall in der Werbung zu finden, das hat glücklicherweise wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Papiergedanken (#033)

Was beim Nachdenken über Zigarettenpapier alles so “hochkommt” To get a Google translation use this link. Zigarettenpapier hab ich gekauft. Wie immer im Laden am Bahnhof und wie immer diese eine ganz bestimmte Sorte, die nur in diesem Laden so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar