Schlagwort-Archive: Lernen

2021,140: Verlieren

Erwartungshaltung und anderes aus dem Denkicht. To get a Google translation use this link.   (Aus meinem Denkdickicht, das ich Denkicht nenne.)Spielen ist wohl etwas, das zu Entwicklung eines Menschen, insbesondere in der Kindheit und Jugend, notwendig ist. Denn im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2021,122: Selbstverständlich?

Auch hilfreich in verschiedenen Stufen des Graus. Voraussichtlich wird ab dem 8. Mai nichts Neues mehr im alten Blog veröffentlicht. To get a Google translation use this link.   Wer in der Lage ist, es sich so recht gutgehen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

2020-314 — Mißempfinden

Ich weiß nicht, ob ich eine Antwort verstehen könnte. To get a Google translation use this link.   Der Mensch ist vielleicht … Ich als Mensch bin vielleicht eines der vielen, einzigartigen Gebilde, in denen die »Mitte« etwas über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

2020-291 — Gleich

Zeit ist tatsächlich mehr als relativ. To get a Google translation use this link.   “Gleich wieder da!” Das kann so vieles heißen: Von zwanzig Sekunden bis zu mehreren Tagen kann dieses “Gleich!” dauern. Und ich Trottel hoffe jedes verdammte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

2020-066 — Uff

Ich übe Kauderwelsch in fremder Sprache. To get a Google translation use this link.   Viel zu interessant. Wirklich. Viel zu interessant. Nein, da kann ich nicht weghören. Da darf ich kein Wort, kein Zeichen, keinen einzigen Ton verpassen. Sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 266 (2019): Lernhilfe & Vertrauensgrund

Diabetes Mellitus und Pflege. To get a Google translation use this link.   Mal etwas über Pankreas und Diabetes Mellitus aus der Sicht von Pflegefachkräften lernen und dabei das eigene Wissen, die eigene Erfahrung und die eigene Krankengeschichte zum Wohle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nº 083 (2019): Sonntag

Überwältigend To get a Google translation use this link.   Ausschlaftag. Bei euch auch? Obwohl – seit Jahren versuche ich, neun Uhr wach zu sein für dreißig Minuten. Ansonsten möchte ich bis auf die Schreibzeit nichts für einen (normalen) Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Lernprozeß (2017: 017)

Es war unglaublich. To get a Google translation use this link.     Ich ahnte ja nicht, daß eine halbleere Packung Kaffeefiltertüten der Größe 4 angemessener auf ein Hilfsangebot reagieren kann als so mancher Mensch.     Es gibt Situationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zwiespältig. Nº 220 (2016).

Ultreïa! Tag 5 – wie ich ihn wahrnahm   Sonnabend, der 6. August 2016, 10.15 Uhr Ich bin der Übriggebliebene, der Zurückgebliebene. Der, der mir der (noch immer nassen) Wäsche nicht weitergehen konnte und wollte. Ich bin der, der heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Frühmorgengedanken.

Ultreïa! Tag 5 – weit vorm und beim Aufstehen.   Um drei war ich wach: Irgendetwas hatte mich mehrfach ins Bein gebissen. Fenistil, irgendwo hatte ich Fenistil gesehen – aber das war wohl in Buchholz … Ein Mückenspray brannte höllisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar