Schlagwort-Archive: Katze

Nº 045 (2022) – Beobachtend

Und immer die Frage, ob es … To get a Google translation use this link.       Spatzen im GinsterLautes Schimpfen und FlatternBeim Sonnenaufgang Die getigerte KatzeAuf dem Weg zurück ins Haus Ein Tanka.     Ich schleiche mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

#Adventskalender 2021 – (336): Das 2. Türchen

Peters Guckloch. To get a Google translation use this link.  Das ist mein 12. Adventskalender, den ich all denen widme, die kämpfen, allen, die krank sind, allen, die Unterstützung benötigen. Möge uns allen eine im wahrsten Sinne des Wortes wunder­volle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Adventskalender, Adventskalender 2021, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

2020-271 — Schnurren

Das Doppelbett ist Nebensache. To get a Google translation use this link.     In manchen Nächten liegt er lange wach. Nach zwei Stunden Schlaf schon. Dann starrt er die Decke an oder die Wand. Manchmal huscht ein Lichtschein durchs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 6 Kommentare

Nº 291 (2019): Auf und davon

Gereimt und nicht gelogen. To get a Google translation use this link.     Es warn heut' im Stadtpark am Boden drei Tauben.Und das, was ich da sah, das konnt' ich kaum glauben:Die Vögel fraßen dort ganze Eicheln!Dann kam eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 052 (2019): Sehr entspannendes Geräusch

Ein kurzer Besuch, der wiederholt werden wird. To get a Google translation use this link.   Die Öffnungszeiten sind so gar nichts für mich: von 9 Uhr bis 12 Uhr. Gut, zur Zeit schlafe ich sowieso viel zu wenig in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

In Richtung Saale (Nº 207/2018)

Stadtbild. To get a Google translation use this link.   14 Uhr. In der Stadt absolute Stille. Keine Menschen auf der Straße. Das Bitumen kriecht aus den Dehnungsfugen auf der Suche nach Abkühlung in Richtung Saale. Am Chamäleon-Brunnen sehe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Katzentier (Nº 126/2018)

Aber nichts zu Katermethode. To get a Google translation use this link.     Als Katzentier könnte ich auch über den frisch gefüllten Napf meckern, mit meinem Lieblingsfutter darin, und dann würde jemand, wahr­schein­lich eine Dosenöffnerin, herauszufinden versuchen, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Tief im Romangeschehen (Nº 069/2018)

Wenn die Tür knarrt. To get a Google translation use this link.     Es dämmert draußen und sie sitzt am Schreibtisch. Durchs offene Fenster dringen ein paar leise Straßengeräusche und das Zwitschern einiger Vögel. Die Tastarur klackert unter ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day, Tante Erdmute | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Fenstersitzen (Nº 005/2018)

Sehr beruhigend. To get a Google translation use this link.     Wenn ich am Abend am Fenster sitzeund mir ein paar Minuten stibitzefürs Verschnaufen und Träumen ins Blaue hinein,dann kann dieses Sitzen nicht schöner seinals wenn der Kater und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Sonntagabend (2017: 155)

Ich erzähle ihr nebenbei. To get a Google translation use this link.     Kurz nach acht. Abends. Das Ausschlafen heute hat … nun, keine Wirkung. Ich bin schonwieder viel zu müde. Nach nur sieben Stunden wachsein könnte ich jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar