Schlagwort-Archive: Idylle

2023/119 – Natur

Nur eine Miniatur.

Ein Junge – er mag acht oder neun Jahre alt sein – sitzt auf der Bank [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

2023/090 – Idylle

Auf eine Deutung verzichte ich.

Ich träumte in einer Nacht von Schafen und Ziegen. Die Tiere lagen [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 231 (2022) – Wanderung

Ihr kennt dieses Kinderspiel auch noch. To get a Google translation use this link.     „Ringlein, Ringlein, Du mußt wandern,von dem einen Ort zum andern.” Ein Dutzend Kinder sitzt auf dem Spielplatz und singt dieses Lied. Mütter und Väter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nº 046 (2022) – Gaeilge

Was Irgendwo so alles sein kann. To get a Google translation use this link.   Selten geworden ist er, der Wunsch, Irland zu besuchen. Noch viel seltener erin­nere ich mich an meine Idee, dort mich niederzulassen. Irgendwo im Gaeltacht, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

2021,323: Idylle

Sowas gibt's nicht in der Stadt. To get a Google translation use this link.     Das Dorf wird ganz stillMit dem Vollmond am HimmelEin Hund heult ihn an Und um Mitternacht herumPlätschert der Bach nur noch leis Ein Tanka?. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

2021,174: Fischfilme

Phantasie von einem Sommertag. To get a Google translation use this link.     Es ist alles noch da. Hier im Steinbruch, in dem seit Jahrzehnten kein Kalk mehr gebrochen wurde. Nach und nach hat sich seit den Sechzi­gern oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Freitag, der Dreizehnte (2017: 286)

Ein Tag wie viele andere. To get a Google translation use this link.     Er sitzt da auf einer kleinen Mauer und schlenkert mit den Füßen. Ein Junge, vielleicht geht er schon zur Schule im Dorf hinter ihm, gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Beobachtet im Wingert (2017: 060)

Nachmittags im Sonnenschein To get a Google translation use this link.     Zwischen den Rebstöcken bewegt er sich langsam, aber sehr sicher im steilen Hang des Weinberges. Der jüngste ist er wohl nichtmehr, dazu sind seine Schritte zu gemessen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Idylle, gestört (200/165)

Ach. Dieses Wetter. To get a Google translation use this link.     In jeder Idylle muß irgendetwas nicht ganz idyllisch sein, sonst würden wir das Idyllische an der Idylle doch nicht bemerken.     In einem Kommentar bei Elvira … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Feiertagsidyll (135/230)

Am Saaleufer To get a Google translation use this link.     Auf der Wiese am Fluß sitzend,dem Sonnenuntergang zusehend:Vor mich hin summe ich leis‘ Kinderlieder. Ein 28er nach Helmut Maier.       Der Verfasser des Blogs schleicht davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Geschriebenes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar