Schlagwort-Archive: Hund

2023/196 – Erbstück 012

Tagebuch A: Dienstag, 11. Januar.

Wieder halb Neun schon mit Kaffee am Rechner. Ich kann mich erinnern, daß ich [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erbkladden, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Ein Kommentar

2023/090 – Idylle

Auf eine Deutung verzichte ich.

Ich träumte in einer Nacht von Schafen und Ziegen. Die Tiere lagen [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Nº 211 (2022) – Ferngespräch

Oder – weil es im Dorf stattfand – Ortsgespräch? To get a Google translation use this link.   Wer schonmal in einem Dorf lebte oder gerade in einem lebt, kennt bestimmt den Dorftratsch übern Gartenzaun. Oder auch mal über ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Nº 205 (2022) – Umgeklappt

Da irritierte mich etwas. To get a Google translation use this link.   Ein schwarzer Hund läuft vorbei. Erst als er hinter einem Haus verschwunden ist, wird mir bewußt, weshalb er mir so seltsam erschien: Er klappt beim Gehen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Nº 046 (2022) – Gaeilge

Was Irgendwo so alles sein kann. To get a Google translation use this link.   Selten geworden ist er, der Wunsch, Irland zu besuchen. Noch viel seltener erin­nere ich mich an meine Idee, dort mich niederzulassen. Irgendwo im Gaeltacht, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Nº 044 (2022) – Wie?

Das seltsame Verhalten von Wesen.Kein erkennbares Muster. To get a Google translation use this link.     Die Gegend um die Teiche hier ist ein sehr beliebtes Gassi­geh­ge­biet. Ich kann dort oft wunderliche Beobachtungen machen über den Umgang verschiedener Hunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Gedachtes, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare

2021,196: Hundchen

Möglicherweise am Straßenrand so beobachtbar. To get a Google translation use this link.     Die Frau mit dem humpelnden Hund geht jetzt schon zum vierten Mal an mir vorbei. Zum vierten Mal in zwei Stunden. Diesmal sehe ich genauer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Ein Kommentar

2021,164: Heimwärts

Deplaziertes Gefühl. To get a Google translation use this link.   Ach ja. Da fährt Mensch von der Landstraße auf die Autobahn – nein, eigentlich auf die Autobahnbaustelle. Gefühlt waren die Hälfte aller Kilometer auf verengten Fahrbahnen zurückzulegen. Sechseinhalb Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

2020-219 — Verlust

Erziehung ist nicht immer von Vorteil. To get a Google translation use this link.   Junge Hunde sind schon sehr interessante Tiere. In meinen Augen sind sie sehr oft viel interessanter als die Menschen, die am anderen Ende ihrer Leinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2020-119 — Hund

Seltsame Assoziationen. Und die Wette erkäre ich nicht weiter. To get a Google translation use this link.   Wer von einem Menschen sagt, der habe ihm “ans Bein gepißt”, nennt ihn eigentlich (na gut, nach meiner schrägen Meinung) treu und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare