Schlagwort-Archive: Grab

2020-327 — Ewigkeit

Totensonntagsdenkereien und unnützes Wissen. To get a Google translation use this link.   Jetzt. Jetzt ist alles, was ich als Mensch vom Phänomen Zeit wahrnehmen kann. Vergangenheit liegt in meiner Erinnerung oder kommt vom Hörensa­gen oder von Überlieferungen, Chroniken. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 14 Kommentare

Nº 216 (2019): Nicht nur Trauer

Sepulkralkultur: Bestattungskultur i. w. S. To get a Google translation use this link.   So ein Friedhofsbesuch kann immer wieder Überraschungen bieten. Daß ich Sepulkral­kultur mag, ist ja bekannt. Daß ich Friedhöfe als Orte schätze, an denen es erholsame Mikroklimata … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nº 063 (2019): Unendlichkeit

Am Ort der Endlichkeit gefunden. To get a Google translation use this link.   Nein. Diesmal wird die Unendlichkeit nicht durch eine Lemniskate symbolisiert (in diesem Artikel habe ich erst wiederentdeckt, daß mathematischen Kurven auch ein Geschlecht haben können). Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 310 (2016): Ein Platz zu Allerseelen.

Es mußte erst genügend Abstand sein. To get a Google translation use this link.   Zu Allerseelen, am 2. November, war ich auf einem Friedhof dieser Stadt, sogar auf dem, der (nach einigen Quellen) nördlich der Alpen einzig in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 116 (2016): Eventuelle Grabbeigabe.

Aus tiefer Liebe heraus To get a Google translation use this link.    Ungeschriebene Geschichte III  In der Tasche des Mantels steckte ein Brief. Alt ist er. Sehr alt. Auf dem Umschlag findet sich keine Briefmarke. Vorsichtig habe ich das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Es existiert nichtmehr (306/59)

Entwirklicht To get a Google translation use this link.   Es wird Menschen geben, die diesen Beitrag nicht verstehen können und wollen. Schließlich hatte und habe ich noch mehr Kinder – und die habe ich verlassen, mich jahrelang nicht um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Blick von außen (59/306)

Direkte Beteiligung ist mir unmöglich, dazu brauch ich ein alter ego To get a Google translation use this link.     Monatsende. Aber etwas ist anders als all die anderen Monate im Jahr. Denn der Februar hat wirklich nur vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar