Schlagwort-Archive: Geist

2020-030 — Schwärze

Wo existieren Kategorien? Wo ich? To get a Google translation use this link.     Hell ist es. Einfach hell, zu hell. Da war keine Dämmerung, kein wie auch immer gearteter Übergang vom einen zum anderen. Erst war da Schwärze. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 166 (2019): Der Herr der Burg

Ich aber bin ein Gottesmann. To get a Google translation use this link.     Auf diesem Berg die Burgruinehat einen Herrn, dem ich heut diene.Was keiner außer mir wohl weiß:Der Herr der Burg, der ist ein Geist.Dreihundert Jahre spukt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, Monatsgedicht, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Körper und Geist (2017: 326)

Wenn eines das andere lahmlegt. To get a Google translation use this link.   Ach, wißt ihr, wie schwer es mir heute fällt, einen Text, wenigstens irgendetwas hier zu veröffentlichen? Mir scheint, es sind mir wiedereinmal die Ideen ausgegangen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 139 (2016): Was Albert Schweitzer schrieb.

Not und Wahrheit und Zeit und Geist. To get a Google translation use this link.     Die Wahrheit hat keine Stunde. Ihre Zeit ist immer und gerade dann, wenn sie am unzeitgemäßesten erscheint. Die Sorge um die nahe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wortsalat zum Sonntag (88/277)

Eine Liste von Worten, die mir unmotiviert im Kopf herumgeisterten To get a Google translation use this link.   Gestern war ein seltsamer Tag. Zumindest, wenn ich zurückblicke auf das, was in meinem Kopf vor sich ging. Nachdem ich nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vom Suchen (Nº 003)

Die Kunst des Nicht-Findens To get a Google translation use this link.   Was sucht wohl jeder Mensch mindestens einmal im Leben? Seinen Hausschlüssel? Die Ruhe? Einen Parkplatz? Eine Lebensabschnittsbegleitung? Seinen Platz in dieser Welt? Die große Liebe? Das Glück?! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar