Schlagwort-Archive: fertig

Die Schlacht nicht verlor’n (Nº 170/2018)

Doch des Verlierens gewißsein. To get a Google translation use this link.   Manchmal ist offline wichtiger, interessanter, raumgreifender, erfüllender als online. Seltsamerweise auch bei mir. Habt ihr vielleicht gemerkt. An meinen Blogeinträgen, an den (nicht geschriebenen) Tweets, an Bestätigungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Unterschlagen. Nº 216 (2017)

Ultreïa! Tag X-1   Ich habe tatsächlich die erste Etappe meines diesjährigen Pilgerweges unterschlagen, vergessen, ausgeblendet – was auch immer. Morgen früh, am 5. August 2017, geht es los: Um 7.48 Uhr steige ich vorm Haus in den Bus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #oekuweg, 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nie fertig (2017: 046)

Nicht mit allem. To get a Google translation use this link.     egal wie vieles ich am tagzu einem guten ende bringeich werde trotzdem nie wirklich fertig sein     Eine Sache davon ist der Blog. Und da ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Nº 265 (2016): Noch hundert.

Weg mit dem Selbstzwang To get a Google translation use this link.   In meiner Hauptkladde klafft ein Zehntageloch. Genauso groß und oft noch größer sind die Lücken auf den Notizzetteldingsbumsen (Haufen, Geheftetes, Geklemmtes, Gestapeltes) und überall anders. Schreibblockade nannte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Geschafft bin ich (334/31)

Einerseits und Andererseits To get a Google translation use this link.   Geschafft bin ich. Stand ich doch (fast) den ganzen ersten Advent mit beiden Beinen fest im Farbeimer. Jetzt hängen die Arme kraftlos an der Seite herunter, sogar das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Freitag

Ein Verbot zum Schluß To get a Google translation use this link.   Jetzt wird eingeräumt. In die Schränke. Die Kinder schlafen in ihren Betten; die Katz‘ findet ihr Katzenklo und ihr Futter. Der Fernseher funktioniert, die Waschmaschine ist angeschlossen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar