Schlagwort-Archive: Fahrrad

Fremden Kopf zerbrechen (173/192)

Nachdenken über Machbares To get a Google translation use this link.   Weil ich nun offizieller Archivar des Irgendlinkschen Kapschnitt 2.0-Blogs bin, habe ich mich ein wenig näher mit den Karten von 1995 und von heute befaßt. Es hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Abschied (166/199)

Und er macht sich auf den Weg To get a Google translation use this link.     Alles geordnet für drei Monate Unterwegssein. Aus dem Leben getreten unterwegssein. Die Normalität verlassend intensiv weiterleben. Einen leeren Raum schaffen wie einen Ballon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Verschlüsselte Mitteilung und mehr (Nº 293)

Offline und unübersetzbar für Außenstehende To get a Google translation use this link.   Die Überwachung durch irgendwelche Behörden zeitigt erste Ergebnisse. Menschen kommunizieren offline in geheimen Codes an wirklich außergewöhnlichen Orten:   Gefunden am 16.10.2013 in der Nähe des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Für die Ewigkeit (Nº 206)

Ein großes Wort fast beiläufig geäußert To get a Google translation use this link. Ich weiß ja, es ist vermessen, sich selbst zu zitieren. Aber mit diesem Irgendlinkschen Satz kann ich nicht anders:     » Dinge, die du früher auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Radwanderer weltweit (Nº 199)

Die Unterschiede sind gewaltig To get a Google translation use this link.   Ich war am Dienstag unterwegs zur Bibliothek; auf dem Hallmarkt fiel mir ein Radler auf. Und was für einer! Der kam mit seinem Klappfahrrad, hielt neben dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gesehenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nach all den Jahren (Nº 014)

Abschied für immer To get a Google translation use this link.     Nur noch einmal kurz an Dich denken, an all das, was ich mit Dir erlebte, Deinetwegen durchmachte. Einmal noch einen Blick auf Dich werfen, Dich noch einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lind Kernig 04 (#174)

Ein Artefakt To get a Google translation use this link. Es gibt – nach einer längeren Pause – wieder eine Nachricht von Lind Kernig, dem Abenteurer des Jahres 2412. Werte Freundde, jetzt weiß ich ja, daß ihr vielee seiid, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lyrisch hingefallen (#153)

Metaphorischer Velocrash in vier Achtundzwanzigern To get a Google translation use this link. Mein Hirn produziert zur Zeit sehr wirr und unbeherrschbar. Ich schreib mal einfach auf, was dabei entsteht.    graubunte fröhlichkeit perlt abvon den calla-blättern aus kunststoffund die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auszeit (#129)

Abschalten – aber wie! To get a Google translation use this link.  Irgendwo habe ich gestern etwas von «Auszeit» gelesen. Beim WDR, und ich werde mir diese Sendung “Daheim und Unterwegs” auf alle Fälle noch ansehen.   Innehalten. Pausieren.               Zur Ruhe kommen.                           Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lind Kernig 02 (#124)

Danksagung 2412 To get a Google translation use this link. Ein weiteres Dokument aus dem Jahr 2412 hat mich gestern erreicht. Lind Kernig hat das 2012er Projekt Um’s Meer weiter verfolgt:  2. Mai 2412. Noch immer bin ich unterwegs auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2012 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar