Schlagwort-Archive: Dummheit

2021,134: Vergessen

Wie »fehlende« Zeit »entsteht«. Ein Allgemeinplatz. To get a Google translation use this link.   Buch führen sollte ich und möchte ich über meinen Zeitverbrauch. Wie lange bin ich zum Einkaufen in einem Ladengeschäft? Wie lange sitze ich bei meinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

2020-302 — Nicht wirklich was getan

Seit fast vierzig Jahren ist das wohl aktuell. To get a Google translation use this link.             Wir leben in Unkenntnis der Gefahr, genau das ist das Wort. Wissen wir nicht, wie schnell sich lebende Atmospäre zerstören läßt?        Wir wiegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

2020-291 — Gleich

Zeit ist tatsächlich mehr als relativ. To get a Google translation use this link.   “Gleich wieder da!” Das kann so vieles heißen: Von zwanzig Sekunden bis zu mehreren Tagen kann dieses “Gleich!” dauern. Und ich Trottel hoffe jedes verdammte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nº 208 (2019): Mode, um einiges erweitert

Zu bedenken gegeben. To get a Google translation use this link.     Gegen eine Dummheit, die gerade Mode ist, kommt keine Klugheit auf. Theodor Fontane     Beinahe wäre das Zitat alles gewesen, das ich heute hier schreibe. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Nº 201 (2019): Hinterher klug

Wenn der Günter mit der Gabi. To get a Google translation use this link.     Hinterher ist man immer klüger, aber wirklich dumm ist nur derjenige, der nicht bereit ist, aus Fehlern zu lernen. Robert Gernhardt: Über alles. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Bundesspahnmeckerei (Nº 317/2018)

Der hat ja mehr als ein Rad ab. To get a Google translation use this link.     Politik ist ein Springturnier mit trojanischen Pferden. Heinz Erhard     Und der zur Zeit eifrigste Reiter trojanischer Gäule ist der Bundespahn, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Cicero (Nº 241/2018)

Er hatte nicht ganz unrecht. To get a Google translation use this link.   Als Zitat auf der Danksagungsseite in einem Thriller wiedergefunden.     Der Feind befindet sich in unseren Mauern. Gegen unseren eigenen Luxus, unsere eigene Dummheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 164 (2016): Am Donnerstag in der Tram gehört.

Notierter Gesprächsfetzen To get a Google translation use this link.   Zwei junge Frauen/Mädchen unterhielten sich hinter mir sitzend über ihr Studium und ihr Privatleben. Irgendwann sagte eine (ich hab es wahrscheinlich nicht ganz wörtlich notiert):     » Vielleicht sollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

83 Jahre Dummheit

Ein Zufallsfund, der mich nachdenklich macht. To get a Google translation use this link.     Einer, so sich unterfängt, über die Dummheit zu sprechen, läuft heute Gefahr, auf mancherlei Weise zu Schaden zu kommen; es kann ihm als Anmaßung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ärgerlich

Meine Schusseligkeit tut manchmal weh To get a Google translation use this link.   Gestern wollte ich ganz pünktlich zur Bibliothek gehen, schließlich hatte ich mir den 20. März extra in meinem Kalender notiert. Zuhause schaute ich schnell nochmal online … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar