Schlagwort-Archive: Dichtung

2020-229 — Dichtung

Über die Unmöglichkeit, etwas der Scheinbarkeit zu entnehmen. To get a Google translation use this link.   Zum Mittagsschlaf heute träumte mir, ich schriebe ein Gedicht. Ich träumte davon, wie ich an meinem Tisch saß und auf Blankopapier einen Achtzeiler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Nº 049 (2019): Sätze aus dem Unveröffentlichten

[F.M.: Gehn zu (z)weit (unveröff.)] To get a Google translation use this link.   Immer mal wieder tauchen in meinem Kopf, selten hier, Sätze auf, die ich aus (m)einem unveröffentlichen Roman zitiert haben könnte.     “Ich höre Deine Zweifel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Weltuntergang, historisch (150/215)

Zusammenhang ohne Absicht – Koinzidenz To get a Google translation use this link.   Tristan also. Sänger und Dichter. Und Ritter. Und Ehrenmann? Jedenfalls auch Krieger. Der als Kind die Aufmerksamkeit der Welt dadurch gewinnen wollte, daß er (ihr) Böses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschriebenes, One Post a Day, postaday2015 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar