Schlagwort-Archive: Deutsch

084–2024: Bummelmütze

Ich weiß, hochdeutsch stünde da für viele „Bommel”.

Ich wuchs auf mit der Erzgebirgischen Mundart. Eine ihrer Eigenheiten war und ist es, daß sie in jedem Ort […] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2024, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

2023/159 – Saumseligkeit

Ein Archaismus. Das ist das Gegenteil vom Neologismus.

„Ich prokrastiniere ab heute nicht mehr, ich zelebriere meine Saumseligkeit, bin saumselig.” [ … ] Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2023, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

#Advent 2022 (342): Das 8. Türchen

Peter findet verschwundene Blumen beim Suchen nach Wörtern.

Wie jeden Morgen wird Peter von seiner Mutter geweckt. Heute aber hat er keine Lust zum Aufstehen. Und für die Schule ist er auch viel zu müde. Am liebsten würde er bis Weihnachten im warmen Bett bleiben. Er hört die Mutter rufen, daß er sich jetzt schon beeilen muß. Naja, er freut sich ja doch ein keines bißchen darauf, seine Freunde in der Schule zu treffen. Also schlüpft Peter aus seinem Bett, geht wie jeden Morgen ins Bad und kommt nach fünf Minuten wieder in sein Zimmer. Er zieht sich an und geht dann in die Küche. Heute gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Adventskalender, Adventskalender 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Nº 271 (2022) – Aufsatz (1)

Im Deutschunterricht längst vergangener Schulzeit. To get a Google translation use this link.   Der Deutsch-Aufsatz: Ich mochte diese Art der Leistungskontrolle. Und ich mochte sowohl die, die in einer Doppelstunde angefertigt werden mußten, als auch jene, die als Hausaufgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Nº 019 (2022) – Reizwort

Geheimnis der Sprache: Nach dem Zusammensammeln nachsehen. To get a Google translation use this link.   Wörterliste: Zukunft, Abkunft, Ankunft, Niederkunft, Herkunft, Auskunft, Übereinkunft, Unterkunft, Zusammenkunft, Einkunft … Überall steckt -kunft drinnen. (Und irgendwie sieht – in meinen Augen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2021,006: Möglichkeit

Die Leserin ist reichlich irritiert. To get a Google translation use this link.   Da liest jemand einen Satz. In einem Buch. Die Muttersprache von Leserin und Schriftstellerin ist Deutsch – der Einfachheit halber sei die Annahme gestattet, daß beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Ein altes Wort (Nº 325/2018)

Wahrscheinlich sogar vom Aussterben bedroht. To get a Google translation use this link.   In diesem Zusammenhang ist es noch gebräuchlich, und doch ist es nur noch sehr selten zu sehen oder zu hören. Dieses alte Wort. Dieser Saurier der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Mein Babel (Nº 074)

Wenn sich die Bedeutung von Worten verändert To get a Google translation use this link. Die Idee zu diesem Text lieferte sofasophias Kommentar zu meinem gestrigen Text. Abnutzung. Umnutzung. Bedeutungserweiterung. Erinnert mich tatsächlich ein wenig an Neusprech, nur das wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, Geschriebenes, One Post a Day, postaday2013 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar