Schlagwort-Archive: Bedürfnis

2020-220 — Eigensinn

Kompromisse führen nicht zur Anerkennung von Notwendigem. To get a Google translation use this link.   Wenn eine Notwendigkeit aber nur daher kommt, daß andere Menschen meinen, genau dieses “Notwendige” sei Voraussetzung für ein “gelunge­nes” Leben: Woher die Gewißheit, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Nº 319 (2019): Ach, ach, ach und ach.

Alltagsgenuschel, verschwurbeltes Alltagsgenuschel. To get a Google translation use this link.   »Denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.« »Lächle, denn es könnte schlimmer kommen.« Und ich lächelte und siehe: Es kam schlimmer. Irgendwie waren beide Bonmots … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nº 317 (2019): Zuviel und zuwenig

Auch innen wird sortiert. To get a Google translation use this link.   Ich saß heute wieder denkend und schreibend in der Straßenbahn, mit meiner Kladde, deren Seite ich mit voller Absicht nur so winzig hier abbilde. Den Text gebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Nº 217 (2019): Auf einem Friedhof entdeckt

Doch, das war für mich das Interessanteste. To get a Google translation use this link.     Trocken war der Rasen auf dem Friedhof, nicht nur vor dem Gerätehaus. Und Gras gibt es dort viel, weil mittlerweile mehr freie Flächen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gesehenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

Nº 119 (2019): Typisch Mann

Innerer Monolog. To get a Google translation use this link.     Ach. Immer wieder das alte Lied. Ich sage es ihm jedes Mal, wirklich jedes einzelne Mal. Er muß mir nicht “zu Hilfe eilen”, irgendwie werde ich das alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 088 (2019): Bedürftig bin ich wohl

Und es ist gut, daß ich das weiß. To get a Google translation use this link.   Da sind drei Wörter, über die ich auch schon längere Zeit immer mal wieder nachdenke: Bedarf und Bedürfnis und Bedürftigkeit. Ich habe einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Nichts geschrieben (2017: 034)

Einfach so. To get a Google translation use this link.   Heute könnte ich, wenn ich denn wollte, einen langen Text mit lauter zitierwürdigen Sätzen schreiben, die ich im Lauf des Tages in Büchern und im Netz fand. Aber das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 101 (2016): Eine Frage.

Mich interessiert meine Antwort brennend To get a Google translation use this link.   Ein Thema, das mich immer wieder “anspringt” … Und bei Piris Blog “Voller Worte” habe ich es mir abgeschaut, Fragen – diese Frage – an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 041 (2016): Alte Erkenntnis prüfen.

Gedanken zu einem » Ausschnitt aus meinem privaten Kliniktagebuch « To get a Google translation use this link.    Montag, 26. September 2011 Sechzehnter Tag in der Klinik Für mich beginnt heute die vierte Woche der Therapie. Mittlerweile scheint mir ein anderes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, Gedachtes, Geglaubtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Motivationen, verschiedene

Irgendwann irgendwo gelesen und hängengeblieben To get a Google translation use this link.   Heute wüßte ich schon gern, woher gestern die Gedanken kamen, die mich zu diesem Text anregten und als genau dieser Text jetzt hier veröffentlicht werden. Eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2014, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar