Schlagwort-Archive: Aufgeben

2020-234 — Genug

Nicht von allem, bei weitem nicht von allem. To get a Google translation use this link.   Es ist genug. Ach ja, dieser Satz, diese Einsicht: Es ist genug. Oder – leicht abgewandelt schon in einer Art Rückschau: Es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Labsal und Schrecken (2017: 103)

Mein Willkommensmonolog. To get a Google translation use this link.     Herzlich willkommen. Schön, daß Du wieder da bist! Weißt Du, ich mag Dich ja. Wirklich. Denn ich will ohne Dich nicht leben, dazu mag ich Dich viel zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 269 (2016): Der feine Unterschied.

Kurz und knapp To get a Google translation use this link.     Ich wollte endlich aufgebenJedenfalls dachte ich mir das soDoch war ich einfach nur zu müd‘ zum kämpfen Ein 28er nach Helmut Maier.     “Nicht kämpfen” heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar