Schlagwort-Archive: Atmen

Nº 076 (2022) – Bogengang

Wenn der Geist einen Umweg braucht, um sich aufzumuntern.Schaut mir ruhig mal 20 Minuten beim Denken zu. To get a Google translation use this link. So lustlos. So … So kraftlos auch. Es sind zuviele schlechte Nachrichten. Die machen das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2022, Erlebtes, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

2021,026: Schnee

Ich hätte gern viel mehr davon. To get a Google translation use this link.     Feine SchneeflockenWeißer Staub tanzend im LichtWölckchen vor dem Mund Ein Haiku. Oder doch eher ein Senryū?     Ja, ein paar kleine Flöcklein waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

2020-006 — Einfaches Leben

Oder nichteinmal das. To get a Google translation use this link.   An manchem Tag ist Leben überhaupt nicht kompliziert: Da reicht es aus, zu atmen und zu essen und zu trinken und Musik zu hören und zu schreiben. Ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Nº 386 (2019): Nichts ist oft eine ganze Menge

Was ich mir selbst immer wieder erklären muß. To get a Google translation use this link.   Einen Tag wie den im Folgenden beschriebenen erlebte ich schon lang nicht mehr:   Ich saß den ganzen Tag nur am Rechner. Nein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Nº 214 (2019): Verbissen

Wasser, Schwarm, Floß, Atemnot. To get a Google translation use this link.     Bis hinter den Horizont reichen die dichten, schwarzgrauen Wolken über den Wellen – dessen bin ich mir sicher. Im Moment ist es windstill, völlig windstill, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Nº 164 (2019): Isomatte und Schlafsack

Auf der Suche nach einem Nachtquartier. To get a Google translation use this link.     Nach dem Sonnenuntergang dauert es noch ein Weilchen, bis die große Hitze aus der Hauswand vergeht. Dann erst öffne ich die Fenster und lasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Luftnummer (Nº 283/2018)

Ein Tweet! Ein Tweet! Heute im Blog! To get a Google translation use this link.     “Wenn Du nicht bei mir bist, dann wird die fehlende Nähe für mich schnell so gefährlich wie fehlende Luft.” [F.M.: Gehn zu (z)weit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Atempause (Nº 106/2018)

Das war alles nur ein Traum. To get a Google translation use this link.     Immer wieder beim Einschlafen hochschrecken, weil da das Gefühl ist, daß das Atmen vergessen wurde. Schwitzend, nur am Kopf schwit­zend. Nicht gleich wieder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Müßiggang (Nº 076/2018)

Daß ich einen aufgegebenen Plan einmal positiv bewerte … To get a Google translation use this link.   Für heute hatte ich mir einiges vorgenommen. Es standen einige Punkte auf einem Zettel, den ich auf dem Tisch liegen hatte. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2018, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kalter Schweiß (2017: 039)

Am offenen Fenster der Angst widerstehen. To get a Google translation use this link.     Am Abend begann er zu schwitzen. Im Zimmer ist es aber nicht so warm, daß … Schwitzend dreht er die Heizung ab und öffnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2017, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar