Schlagwort-Archive: Abhängigkeit

2021,270: Sicherung

Wie das Fehlen zum Nachdenken über die Sucht führte. To get a Google translation use this link.   Irgendwie bin ich wohl aus Versehen, ohne es zu merken, auf diesen Touchpunkt gekommen, der die Datenverbindung des Telefones aus- oder einschaltet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

2020-014 — Abstand und anderes

Die Notiz im Original. To get a Google translation use this link.     Von manchem mußte ich im vergangenen Jahr einigen Abstand nehmen, um zwei Aspekte zu betrachten und [Dinge durch Aspekte ersetzt und drei Wörter nach­träg­lich ergänzt] zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2020, Erlebtes, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Nº 093 (2016): Und dann saß ich in der Straßenbahn.

Unerwartete Folge. To get a Google translation use this link.   Jaja, der Text gestern war (m)ein Aprilscherz. Einer, bei dem ich auf Anraten sogar die sofortige Auflösung noch im Text wegließ. Allerdings hörte ich ja am Ende des Beitrages … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2016, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

DDR-Lyrik: Abhängigkeiten (Nº 193 #oneaday)

Poesie aus DDR-Zeiten, Abhängigkeiten gestern und heute. Gedanken, unsortiert. To get a Google translation use this link. Manchmal fällt mir in meinem Bücherschrank ein Buch in die Hand, in dem ich mich dann festlese. Gestern war es «Heliotrop», Gedichte von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebtes, Gedachtes, postaday2011 #oneaday | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar