043–2024: Besonderes

Als kleine Aufmerksamkeit gedacht.

To get a Google translation use this link.

 

 

Etwas Großes sollte es sein, etwas Außergewöhnliches. Eine Überraschung von der Sorte, die sie garantiert nicht, nicht im allerentferntesten erahnen könnte, etwas, das sie im positiven Sinne nie vergessen kann und wird. Noch zwei Wochen sind dafür Zeit, nur noch zwei Wochen. Und er hat noch keine einzige Idee, was das werden oder sein könnte. Aber etwas Großes, etwas Außergewöhnliches muß es schon sein.

Ein Problem, vielleicht sogar das Problem: Sie sind nicht reich, haben kaum Angespartes, das nicht fest für Notwendiges verplant ist. Also muß etwas Großes, etwas Außergewöhnliches her, das nichts kostet oder wenigstens fast nichts. Was könnte das sein, was nur?

Großartig und kostenlos: Gibt es überhaupt etwas dieser Art?

 

 

Erinnerung des Tages:
Ich erinnerte mich heute wiedereinmal an ein Geburtstagsgeschenk, das mir zum 25. gemacht wurde (auch die dazugehörige Karte habe ich noch).

 

Mit einem Danke fürs Lesen schleiche ich mich davon.

Der Emil

 

P.S.: Zufrieden war ich am 12. Februar 2024 mit der neuen Druckerpatrone, mit erledigten Haushaltsdingen, mit mariniertem Hering.

© 2024 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2024, Geschriebenes, Miniatur, One Post a Day abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu 043–2024: Besonderes

  1. Muldenkind sagt:

    @deremil
    Sicher gibt es dies.
    Auch wenn die Suche nicht einfach ist.
    Eine Suche mit Liebe kann nur erfolgreich sein
    (Verrätst du uns, was es wird?)

  2. Morea Dark sagt:

    Auch wenn es nur eine erfundene Geschichte ist … ich fand es schön, darüber nachzudenken. Mir fiel auch etwas dabei ein, was für mich in der heutigen Zeit etwas ganz Besonderes ist: A u f m e r k s a m k e i t, die aus einer Liebe heraus resultiert. Ja, das fände ich ein gewaltiges Geschenk…
    Nur ein paar Gedanken zu deinem Text… 🙂

  3. Wolfgang sagt:

    Auch wenn es eine erfundene Geschichte ist, wäre eine erfundene Geschichte oder ein Gedicht vielleicht etwas großes und besonderes …

  4. Sonja sagt:

    Für mich wäre so etwas ein feiner handgeschriebener Brief!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert