Nº 256 (2022) – Wissenschafts-„Witz”

Ja, der ist sehr flach. Und nicht witzig.

To get a Google translation use this link.

 

 

Ein Lichtstrahl wandert durch die Erdatmosphäre. Plötzlich fällt ihm ein Regentropfen direkt in seine Bahn. „Mir wird so anders. Ich muß brechen”, kann der Lichtstrahl grad noch warnen.

So entstehen Regenbogen: aus brechenden Lichtstrahlen, jaja!

 

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke fürs Lesen.

Der Emil

 

P.S.: Gut fand ich am 14.09.2022 den handgemahlenen und handgebrühten Kaffee, das herbstliche Wetter, den überprüften Koffer.
 
Für morgen zog ich die Tageskarte König der Stäbe.

© 2022 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in nearly everything. Wearing black. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2022, Gedachtes, One Post a Day abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Nº 256 (2022) – Wissenschafts-„Witz”

  1. Stefan Kraus sagt:

    😂 Ich fand den sehr gut!

  2. Sofasophia sagt:

    😜😂

  3. Nati sagt:

    Kannte ich noch gar nicht. 🌈🌈🌈

  4. Gudrun sagt:

    Klasse, Emil. Es tat gut, mal wieder herzlich lachen zu können.
    Grüße von der Nordsee

  5. Massimo sagt:

    Ich fand ihn auch gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert