Monatsarchive: Mai 2021

2021,151: Blickwinkel

Dabei ist er einfach zu verändern. To get a Google translation use this link.   Wohl jeder hat heutzutage zu kämpfen, viele sogar ziemlich hart. Auf Nachfrage wird meist gegen etwas gekämpft. Gegen etwas, das nicht gewollt/gewünscht/hilfreich ist. Oha. Gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | 5 Kommentare

2021,150: Gänsefedern

Ein Ausflug in ein wirklich kleines Dorf. To get a Google translation use this link.   Ein Ausflug. Ich gestehe, ich bin die 25 km mit dem Auto gefahren. Auf gut Glück. Erstens gibt es in diesem Ort, in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter #BruderEmil, 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

2021,149: Normlos

Was beim »normalen Menschen« völlig normal ist. To get a Google translation use this link.     Wer erst kurz vor Sonnenaufgang in den Schlaf findet, hat die Nacht nicht unbedingt durchgearbeitet und kann auch nicht unbedingt schlecht schlafen. Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

2021,148: Vergehen

Nicht alles und manches niemals. To get a Google translation use this link.   Was ist es, das Du am meisten vermißt? Nein, nicht laut sagen oder gar in einen Kommentar schreiben, nein nein. Nur daran denken. An das/die/den. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

2021,147: Bereitschaft

Wie wird sie genannt, wenn sie erzwungen ist? To get a Google translation use this link.   Heißt es euch auch viel zu oft: »Der Mensch muß zu Veränderungen bereit sein«? Hm. Ich denke, es kommt wirklich sehr darauf an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

2021,146: Hochstapelei

Aber im wahren Sinn des Wortes. To get a Google translation use this link.   Das Umschichten von Bücherstapeln verringert nicht die Anzahl ungelesener Bücher. Das war mir auch vorher klar. Deshalb habe ich auch nicht umgeschichtet. Sogar der Stapel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2021,145: Erlebtes

Heute “lohnt” es sich, über meinen Tag zu schreiben. To get a Google translation use this link.   Ich hoffe, ich habe heute nicht bestimmten Menschen zuviel Streß gebracht – irgendwie haderte ich mit einem ftp-Zugang und es dürfte Angriffs-Warnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

2021,144: Hochmodern

Bis niemand mehr etwas wirklich verstehen kann.(Soll ja wohl auch niemand, oder?) To get a Google translation use this link.   Oh, natürlich, mein Fehler. Sorry. Was frage ich auch, was Dein Wording wirklich improven soll. Ich verstehe, es reicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Geschriebenes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

2021,143: Bauch

Meiner ist ja auch groß genug dazu. To get a Google translation use this link.   Wie ent- und unterscheide ich denn, wen oder was ich in die Kiste »igend­wannn mal wieder« bzw. wen oder was in die Kiste »nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Gedachtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

2021,142: Regenvorhersage

Das Vertrauen in die eigenen Sinne scheint weitverbreitet zu schwinden. To get a Google translation use this link.   (Vorweg: Das sind meine Erfahrung und meine Meinung. Ich weiß, daß viele Leute das ganz anders sehen.)Wetter. Regenwetter. Auch so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, Erlebtes, One Post a Day | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare