Nº 140 (2019): Eine Geschichte entsteht (2)

Märchenhafte Sage oder sagenhaftes Märchen Teil 2.

To get a Google translation use this link.

 

Es geht weiter. Wozu denn die viele Arbeit mit dem Garten und allem dort Gefundenen, wenn es nicht eine Fortsetzung gäbe, die nun folgt? Ihr seid sozusagen wirklich live dabei, wie ein Dreiteiler (oh, jetzt habe ich mich nochmal verraten) entsteht.

 

    Zweiter Teil der Geschichte:

  • Erinnerung: Besuch bei Großeltern, mit denen im Museum Schneeberg (LINK!!!)
  • Opa beschreibt, was in mechanischen Bergwerken zu sehen
  • Erinnerung: Ort, Füllort, Strecke, Stollen, Schacht
  • Erinnerung: in (fast) jedem mechanischen Bergwerk erscheint irgendwo Berggeist
  • Erinnerung: Opa nie Bergmann, aber sein Großvater erzählte von seinem Großvater
  • Opas Erinnerung: war wohl Bergmann im XXX-Schacht/in der XXX-Zeche
  • Opas Erinnerung: Geschichten von schwerer Arbeit bei wenig Licht
  • Erinnerung: abends Berggeistgeschichte im Licht eines alten Frosches (Erbstück!)

 

Soweit Teil zwei. Doch mit der Rückschau auf die Vergangenheit/die frühe Kindheit des Protagonisten ist es anscheinend nicht getan. Sollte die Erinnerung an den Großvater schon von außen oder noch in Ich-Perspektive erzählt werden? Was meint ihr?

 

Gestern erschien bereits Teil Eins. Nach ihrer Veröffentlichung sind Teil Drei der Konzeption ebenso wie der Anfang der fertigen Geschichte verlinkt.

 

Ich schleiche mich davon und sage Danke für’s Lesen.

Der Emil

P.S.: Am 20.05.2019 waren positiv echtes Ausgeschlafensein, die trotz Regen geschafften Dinge, eine Klarheit.
 
Die Tageskarte für morgen ist das As der Schwerter.

© 2019 – Der Emil. Text unter der Creative Commons 4.0 Unported Lizenz
CC by-nc-nd Website (Namensnennung, keine kommerzielle Verwertung, keine Veränderung).

Über Der Emil

Not normal. Interested in near everything. Listening. Looking. Reading. Writing. Clochard / life artist / Lebenskünstler.
Dieser Beitrag wurde unter 2019, Geschriebenes, One Post a Day, Ungeschriebene Geschichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Nº 140 (2019): Eine Geschichte entsteht (2)

  1. Sofasophia sagt:

    [Spannender Bausatz finde ich … & ich bin sicher, dass jede Leserin mit den gleichen Bauteilen eine andere Geschichte schreiben würde.]

    Die fertige Geschichte bekommen wir dann auch zu sehen, hoffe ich?

  2. Pingback: Nº 141 (2019): Eine Geschichte entsteht (3) | Gedacht | Geschrieben | Erlebt | Gesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.